FRAGE 01 VON 02 - VORBEREITET SEIN > LLB INTERPRETIEREN

Interpretation des Lawinenlageberichtes (LLB)

Zu jeder Tourenplanung gehört immer der Blick in den Lawinenlagebericht (LLB). Der LLB gibt einen Überblick über die aktuelle Lawinengefahr sowie die weitere Entwicklung, den Schneedeckenaufbau und die Wetterverhältnisse am Berg. Wichtig hierfür ist aber nicht nur ein Blick auf die Karte, sondern auch ein genaues Durchlesen des Textes.

Im Folgenden siehst du nun einen vollständigen LLB des Tiroler Lawinenwarndienstes. Lies dir den Bericht genau durch und mach dir kurz Gedanken was du beachten müsstest, würdest du bei diesem LLB auf Tour gehen. Unter dem LLB sind Antworten vorgegeben, von denen nur ein Teil richtig ist. Interpretiere den LLB richtig, indem du die korrekten Antworten markierst.
  • Da ich heute sehr früh mit meiner Tour beginne, beeinflusst mich die Lawinengefahr nicht merklich, da diese erst im Laufe des Tages von Stufe 2 auf 3 ansteigt.
  • Heute sollten Hänge über 35 Grad, mit den genannten Expositionen, die lokal besonders gefährlich erscheinen, gemieden werden.
  • Durch die erhöhte Sonneneinstrahlung und die mäßigen Temperaturen um die Null Grad kommt es heute zu starker Durchfeuchtung der Schneedecke.
  • Heute herrscht Lawinengefahrenstufe 3. Das bedeutet, dass der Einzugsbereich nicht nur im Bereich meiner Aufstiegsspur liegt, sondern den gesamten Hang über und unter mir betrifft.
  • Die meisten Lawinenunfälle passieren bei Stufe 3. Risikomanagement: Heute unbedingt Entlastungsabstände im Aufstieg einhalten, günstige Geländeformen nutzen und einzeln abfahren.